Technical Innovation Award EIMA 2021

Redaktionsausschuss

Alpego gewinnt den Technical Innovation Award auf der EIMA 2021 in Bologna mit HORIZON: das selbstnivellierende Gerät für Saat- und/oder Düngerverteilerköpfe.

Sehr oft finden man Sämaschinen, die auf geneigten Boden arbeiten. In diesen Fällen neigt die Maschine aufgrund des Höhenunterschieds und daher erzeugt der mit der Sämaschine verbundene Verteilerkopf eine unregelmäßige Verteilung in den Reihen und dosiert mehr Produkt zu den unteren Ausläufen.

DIE INNOVATIVE ALPEGO-LÖSUNG: HORIZON
Das preisgekrönte System, das für pneumatische Sämaschinen entwickelt wurde, besteht aus einer elektromechanischen Vorrichtung, die die horizontale Position beibehält und es ermöglicht, die gleichmäßige Verteilung der Saat auch auf geneigten Boden zu verbessern.
Neben dem offensichtlichen agronomischen Vorteil, minimiert die Verbesserung der Saatverteilung auch das Risiko einer Überdosierung und die damit verbundenen Probleme (sowohl wirtschaftlich als auch ökologisch). Der Einsatz von Horizon in Feldern mit starken Hangneigungen ermöglicht einen deutlich höheren Ertrag pro Hektar als die Aussaat mit einem Standard-Verteilerkopf.

Bisher ist das Horizon-System einen Prototyp und wir hoffen sobald auf die gesamte Palette von Alpego Sämaschinen einzubauen.

 

HubSpot Video

 

Zusammenhängende Posts

Redaktionsausschuss

NEUE PRODUKTE, ALTE TRADITION: DIE NEUE FOCUS LINE 2022

Durch ein neues Umweltbewusstsein und ein solides Wissen, das im Laufe der Jahre weitergegeben...

Weiterlesen
Redaktionsausschuss

Neue produktreihe tiefenlockerer SKAT S1/S2

Die Alpego Familie von Tiefenlockerer wird mit dem Markteinführung von Skat S1 und S2 erneuert.

...

Weiterlesen