menu_mobile

Innovation

> ZENTRALES ALPEGO GETRIEBE


Trasmissione centrale Alpego con tenute

Die ganze Reihe der ALPEGO Bodenfräsen ist mit dem exklusivem und patentiertem ZENTRALEM GETRIEBE mit Zahnrädern ausgerüstet.

 

Die rotierende Kraft wird von der Mitte der Maschine übertragen und wird dadurch auf die 2 Halbrotoren gleichmäßig verteilt.

Dies gewährleistet die höchste Zuverlässigkeit und einen niedrigen Kraft-Aufwand.

Ein weiters Vorteil besteht aus dem Fehler von dem seitlichen Getriebe und folglich eine Reduzierung der gesamten Breite.

 

 

Zentral und Mittelantriebe im Ölbad mit Spezilabdichtung für maximale Standfestigkeit und Einsätze in extremen Bedingungen, wasserdicht.

Confronto trasmissione frese

> TWIN-FORCE


Rotore Twinforce ita

ANDERST ALS EIN KEGELLAGER IST EIN TWIN-FORCE!

 

Das System TWIN-FORCE besteht aus paarweise angeordneten Rotoren. Diese sind mit Schrägrollenlagern (Kegelrollenlagerung) versehen.

Dies ermöglicht den Einsatz längerer Zinken mit großem Rotoren-Wannen-Abstand und gewährleistet eine deutlich höhere Leistung und Standzeit auch mit großen Schleppern.

Rotore Twinforce ita

Fünf große Vorteile für Benutzer mit diesem System:

  1. Größere Arbeitshöhe von Kreiselegge
  2. Schneller Lauf bei Bearbeitung
  3. Längere Dauer und Festigkeit von Kreiselegge
  4. Bessere Mischung des Bodens
  5. Einfache Wartung von Kreiselegge

> DOSIERER VOLUMETRISCH INOX


Dosatore

Dosierer volumetrisch DOSAL er besteht aus verschleißfestem rostfreiem
Stahl, um die längste Lebensdauer und die größte Zuverlässigkeit zu gewährleisten. Er eignet sich auch für behandelten Saatgüter und Dünger.

 

Anwenderfreundlicher Dosierer geeignet für alle Saatgüter und Saatmengen (von 1,8 bis 350 Kg/HA).

DOSAL dosatore ant

1) Einfachere Drehprobe, während der Drehprobe kann das Saatgut dank der Schwingklappe wieder gesammelt werden;

2) Änderung der Geschwindigkeit durch Zahnräder;

3) Volumetrische Einstellung für großen und kleine Samen;

4) Schnelles Öffnen auch des unteren Teils des Venturi für eine bessere Reinigung;

DOSAL dosatore post

5) Große Öffnung des Dosieres für die Reinigung. Sie ist besonders nützlich wenn das Gerät für die Lagerung vorbereitet wird;

6) Schnelle hintere Entladung des Saatgutes, die auch bei einem vollen Trichter geschlossen werden kann;

7) Praktische Tüte und Digital-Dynamometer zum Wiegen während der Drehprobe.

> DIE REVOLUZION IM BEREICH DER SAAT AS4


Airspeed AS4

Revolutionäre und patentierte Alpego System.

 

Das system erlaubt es, das Saatgut von einem großen, vorne montierten Trichter zu einem kleinen Trichter zu übertragen, der sich hinten, über der Kreiselegge befindet, wobei eine bessere Saat-Genauigkeit, weniger Saatgut-Vergeudung und ein besseres Gleichgewicht des Traktors gewährleistet werden.

  1. Der Fronttank benötigt weder mechanische oder hydraulische Anschlüsse und Antriebe, lediglich einen Stromanschluss für die Beleuchtungseinrichtung.
  2. Leicht zu montierender Saatgut-Förderschlauch
  3. Vorrichtung zur automatischen Saatgutförderung
  4. Der hintere Saattank mit 150 Kg Saatgut zur ununterbrochenen Versorgung des Dosierers.
  5. Dosierer “Volumetrisch”
  6. Hydraulischer Gebläseantrieb
  7. Verteilerkopf weit nach hinten versetzt
  8. Säschiene mit Gummilagerung
  9. Parallelogramm geführt auf der Stützwalze

> MEHRZWECK-MULCH-KAMMER SSA


Camera taglio

Exklusiv zu Alpego gehört die neue MULCH-KAMMER SSA – Super Shredder Alpego – (patentiert) mit variablem Volumen:

 

Mulch-Kammer mit variablem Volumen; wenn man die Stellung der hinteren Klappe ändert, erhält man 2 verschiedene Arbeitsweisen.

Camera funzione erba

Gras-Mähen: die hintere Klappe bleibt geschlossen, ohne Abwurf des gemulchten Produktes.

Für Gras-, Strauch- und dickes Bewuchs-Mähen.

Camera funzione legna

Mulchen von Holz durch den Turbomulcher: mit der hinteren Klappe in ihrer niedrigsten Stelle wird der Holz-Reststoff sehr fein gemulcht, indem er in der Mulch-Kammer bis zur feinsten Zerkleinerung bleibt.

Für Ranken- Unterholz, Beschneiden- Holz- Mulchen.

rfwbs-slide